Modellprojekt zur HPV-Impfung an Grundschulen in Südhessen – vielversprechender Start (02/2016)

By | Dezember 19, 2016

Gebärmutterhalskrebs ist in Deutschland bei Frauen im Alterssegment 15 bis 44 Jahre die dritthäufigste Krebserkrankung. Jedes Jahr erhalten fast 5.000 Frauen diese Diagnose, rund 1.600 sterben an dieser Krankheit. Mehr als 90.000 Frauen müssen operiert werden, um Krebsvorstufen zu entfernen. Dabei könnten diese Zahlen viel niedriger sein, da das Erkrankungsrisiko durch eine Impfung erheblich reduziert werden kann.

Weitere Informationen und Quelle:
Hessische-Krebsgesellschaft – Modellprojekt HPV-Impfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.