Modellprojekt – HPV-Impfung an Grundschulen (05/2016)

By | Dezember 20, 2016
Leider ist die HPV-Impfung in Deutschland im Vergleich zu anderen Standardimpfungen wenig verbreitet: Nur vier von zehn Mädchen haben diesen wirkungsvollen Schutz. In Hessen nehmen nur etwa 22% der Frauen die Chance einer vollständigen Impfung wahr. Ein Modellprojekt an Grundschulen im südhessischen Teil der Metropolregion Rhein-Neckar soll dazu beitragen, aufzuklären und durch ein Impfangebot vor Ort in den Grundschulen die Impfquoten zu steigern.
Artikel in der Zeitschrift FRAUENARZT (05/2016)

Download the PDF file .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.