HPV-Impfung: Modellprojekt in Schulen gestartet (12/2015)

By | Dezember 22, 2015

Ein Modellprojekt zur Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) hat das Gesundheitsnetz Rhein-Neckar mit verschiedenen Projektpartnern gestartet. Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert Koch-Instituts empfiehlt die Impfung gegen humane Papillomviren für alle Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Das Gesundheitsnetz Rhein-Neckar plant, die Impfrate von momentan 22-35 Prozent innerhalb der nächsten zehn Jahre auf 40 Prozent zu erhöhen.

Weitere Informationen und Quelle:
Artikel auf www.aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.