38 Mädchen werden gleich geimpft (12/2015)

By | Dezember 3, 2015

Die Bereitschaft wächst, Mädchen im Kreis Bergstraße mit einer Impfung vor Gebärmutterhalskrebs zu schützen. Dies sei auch auf ausgiebige Informationen zurückzuführen, schreiben die Initiatoren eines Modellprojekts in der Rhein-Neckar-Region.

Der erste Impftag hat inzwischen an allen Pilotschulen (Kirchbergschule, Schlossbergschule und Schillerschule in Bensheim sowie Goetheschule, Schillerschule und Pestalozzischule in Lampertheim) stattgefunden: Insgesamt wurden 38 Mädchen geimpft. Die Erfahrungen dabei sind durchweg positiv, wie Ärzte, Eltern und Schulleitungen melden.

Weitere Informationen und Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.